Die Bücher

»Wo ist Norden« spielt in Mecklenburg-Vorpommern
»Wo ist Norden« ist gerade in der edition überland neu erschienen, € 15,00, ISBN 978-3-948049-08-9; die alte Ausgabe (BoD) ist nun nicht mehr lieferbar

Die 1990er-Jahre im Osten

Für Marlene heißt Mauerfall zunächst nur Glücksfall. Endlich kann sie tun, was ihr liegt: ein Gutshaus zu einer Mark auftreiben und dort ein Café eröffnen. Allerdings hat sie weder mit der Feindseligkeit der Dorfbewohner gerechnet, noch mit der Hartnäckigkeit des alten Gemäuers, immer irgendwo baufällig zu sein. Auch die Familie zieht nicht an einem Strang – ihre Schwiegermutter ist zu dominant, ihr Schwager zu abhängig und Konrad, ihr Mann, womöglich nicht ganz treu. In diesem Dorfkosmos verdichten sich die 1990er-Jahre im Osten, die ganze Widersprüchlichkeit aus Euphorie und Verlust, Orientierungslosigkeit und Aufbruch.


Illustration von Andre Martini. Erzählung Sommergäste von Barbara Handke.
»Sommergäste«, 144 S., € 18,00, ISBN 978-3-948049-01-0, edition überland 2019; auch als E-Book erhältlich

Hubert und wie er die Welt sieht

Vorn auf diesem Cover, das ist Hubert. Er erzählt hier von einem Sommer in den frühen Siebzigern, der eigentlich wie immer beginnt: Das Haus, in dem er mit seiner Mutter wohnt, verwandelt sich in eine Pension, die Zimmer bekommen frische Nummern und die Sommergäste reisen nach und nach an. Während sie die Tage im Garten oder am Meer verbringen, beobachtet Hubert das Geschehen. Aber trotz aller Routine ist in diesem Jahr etwas anders, denn seine Mutter lässt nichts unversucht, ihn unter die Haube zu bringen. Dass Hubert dafür absolut keine Notwendigkeit sieht, macht das Leben für ihn nicht leichter.

Das Bücher können zum Beispiel über den Verlag bestellt werden: edition überland. Und hier geht's zu den Leseproben.